Labor

Alles aus einer Hand - moderne Zahntechnik zum Wohl des Patienten

Schon seit vielen Jahren haben wir erkannt, dass die Zahntechnik sich durch neue Methoden und Materialien deutlich verändern wird. Da die CAD/CAM Technik zunächst in der Praxis Einzug gehalten hat, haben wir uns frühzeitig für ein eigenes Praxislabor entschieden. Anfangs haben wir in unserem Praxislabor auch Goldrestaurationen hergestellt, die inzwischen aber nur noch bei speziellen Arbeiten zur Anwendung kommen.

Heute werden in unserem Praxislabor vollkeramische Restaurationen mit einer CAD / CAM gesteuerten Technik gefertigt.

Hieraus ergeben sich in Bezug auf Materialeigenschaften und Präzision deutlich Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren. Auch ist es möglich in der Praxis auf die Abformung der Zähne zu verzichten, indem wir die Zähne scannen. Es wird im Mund des Patienten eine „Foto“ von dem Zahn gefertigt. Diese digitalen Daten werden mit einer Software weiterverarbeitet. Die so virtuell entworfene Krone wird in unserem Praxislabor von einer Schleifeinheit aus einem keramischen Block gefräst und vom Techniker kontrolliert und fertiggestellt. Cerec, das CAD/CAM System, das wir verwenden zählt zu den führenden Systemen auf dem Weltmarkt. Bei größeren Arbeiten, die wir nicht im Mund des Patienten scannen, nutzen wir einen Laborscanner (InEos, Firam Sirona) um die digitalen Daten zu erzeugen.